Charity-Live-Versteigerung am 16.12.2010 in der Galerie Luise

Die Robert-Enke-Stiftung freut sich, in Kooperation mit Live im Netz und der Galerie Luise Hannover am 16.12.2010 von 18:00-20:00 Uhr mit einer prominent besetzten Charity-Live-Versteigerung das Jahr 2010 beschließen zu können.



Bei der Versteigerung, die parallel live im Internet-TV auf www.liveimnetz.de ausgestrahlt wird, haben sowohl die User weltweit vor dem eigenen PC als auch die Zuschauer direkt in der Galerie Luise Hannover die Möglichkeit, hochkarätige Artikel von prominenten Spendern zu Gunsten der Stiftung zu ersteigern.

Als Artikel stehen zur Versteigerung:
Gitarre nebst Band-Autogrammen & Buch von Rudolf Schenker (ähnlicher Artikel hat vor wenigen Wochen in Moskau 250.000 € eingebracht), Tennis-Schläger samt Autogramm von Nicolas Kiefer, Damen und Herrentaschen von Fa. Bree, Vase von Hans G. Bock, Aspria-Jahreskarte, 2 VIP-Tickets von Hannover 96 (Spender: Hannoversche Volksbank), Hotel- & Wellness-Gutscheine: Courtyard Hotel Bremen, Dormero Hotel Hannover, Mercedes Benz Europa Hotels, Sporthotel Fuchsbachtal, Novotel Hamburg (Spende TUI), Edles Schreibset von Pelikan, Einkaufsgutschein von Roy Robson, Trikots samt Autogrammen von Hannover 96, Hannover Scorpions, VfL Wolfsburg und ein Fußball von Andora.

Folgende Gäste werden vor Ort auf dem Balkon im Restaurant Ocean City dabei sein:
Andora, Axel Bree, Nicolas Kiefer, Klaus Meine, Rudolf Schenker, Marco Stichnoth, Paolo Maseracchia, Arno Telkämper, Klaus Timaeus, Fritz Willig.

Wir danken neben den o. g. Beteiligten auch insbesondere dem Deutschen Fußball-Bund und der Band Scorpions, die die Veranstaltung auf den Homepages ankündigen werden.

Nähere Infos erteilt Ihnen gern der Projektleiter, Maik Pragasky von Live im Netz unter 0151-15594630.